NewsTermine/ServiceMenschenSchuleFächerFotogalerie 2018/19ArchivKontaktVS
 

Text auf der Seite 'rechte Spalte': dieser wird auf allen Seiten angezeigt.

Befindet sich auf einer Seite in der rechten Spalte ein eigener Inhalt, so wird zuerst dieser, dann der Fix-Inhalt ausgegeben.

Gartenplanung und -arbeit

Die  ersten Klassen planen ein tolles Gemeinschaftsprojekt. Gemeinsam etwas  bewegen, Schulpartnerschaft lebendig werde lassen, zusammen kreativ sein, gemeinsam Verantwortung tragen…, diese Themen bewegen uns auch in der Schule.


Auf der Suche nach einem gemeinschaftlichen Abschluss, sind wir auf das Gartenprojekt gestoßen. Nachdem sich Pfarrer Mathei dazu bereit erklärt hatte, uns ein Stück seines Pfarrgartens zur Verfügung zu stellen (vielen Dank, Herr Pfarrer!), begannen die Vorarbeiten zur Gartengestaltung. Zuerst einmal wurde der Garten besichtigt und Andreas Dür vom Obst- und Gartenbauverein stand uns mit Rat und Tat zur Seite. Was gleich einmal klar wurde: Die schräge Tanne musste weg.


In einer Blitzaktion, mit offizieller Genehmigung der Pfarre, wurde die Tanne  ganz spektakulär von Konrad Bereuter in 3 Schritten gefällt, entastet und weg transportiert und auch die wuchernden  Stauden wurden mit einem Bagger entfernt. Mit Hilfe von einigen starken SchülerInnen konnten die Äste schon in wenigen Stunden beiseite getragen werden. Dementsprechend harzig waren dann auch die Hände!

Konrad Bereuter erklärte den SchülerInnen in diesem Zuge  die einzelnen Schritte des Baumfällens und natürlich auch die Notwendigkeit einer Schutzbekleidung. Natürlich wurde die Höhe des Baumes zuvor geschätzt und danach mit Maßband und Messgabel alles fachmännisch nachgemessen. Auch die Jahresringe wurden gezählt und die Festmeter berechnet. In Absprache mit der Gemeinde durften dann auch die Stöcke herausgefräst werden.

Die Ergebnisse für Pfarrers Blautanne:  17,1 m Länge, 56 cm Durchmesser am Stock, 37 cm mittlerer Durchmesser. Somit wurden für die etwa 30 Jahre alte Blautanne ca. 1,7 Festmeter ermittelt.


Danach ging es mit der Planung weiter. In Gruppen durften die SchülerInnen der 1a und 1b dabei ihr  landschaftsgärtnerisches Geschick unter Beweis stellen, wobei die Kreativität der SchülerInnen keine Grenzen kannte:  Baumhäuser, Gemüsebeete, Sitzgelegenheiten, Brunnen, Wege, Schachbretter, Kräuterspiralen, Hängematten, Zaunelemente. Alles mit unzähligen Details versehen. Die Pläne wurden dann von Frau Schrötter-Raid bearbeitet und erstellt.


Die Gartenpläne wurden dann einer Jury (Carmen Hagspiel-Lässer, Peter Mathei, Immler Erika, Hannelore Fischer) vorgestellt. Nun werden in der letzten Schulwoche die Vorarbeiten zur Gartengestaltung in Angriff genommen.

Wir sind schon gespannt, wie der Garten vom Herr Pfarrer dann ausschaut.

     

1a und 1b

          

BORG Egg     
Schriftgradeinstellung Schriftgrad: sehr sehr klein Schriftgrad: sehr klein Schriftgrad: klein Schriftgrad: normal Schriftgrad: groß Schriftgrad: sehr groß Schriftgrad: sehr sehr groß