NewsTermine/ServiceMenschenSchuleFächerFotogalerie 2018/19ArchivKontaktVS
 

Text auf der Seite 'rechte Spalte': dieser wird auf allen Seiten angezeigt.

Befindet sich auf einer Seite in der rechten Spalte ein eigener Inhalt, so wird zuerst dieser, dann der Fix-Inhalt ausgegeben.

Schulschluss-Projekttage der 1a

Montag
* Aufwachen mit Morgenyoga im ME-Saal mit Michaela Schmelzenbach
* Gemeinsame Gesunde Jause in Pfarrers Garten
* Papiermaché-Figuren basteln
* Kuchenpause

Mit einer Einheit Morgenyoga im Musiksaal ging es los. Michaela Schmelzenbach, eine ausgebildete Kinderyogatrainerin und ehemalige Lehrerin der HS Alberschwende brachte uns dazu, in den unglaublichsten Figuren zu verweilen, wie Löwen zu brüllen und schlussendlich total entspannt zur gemeinsamen gesunden Jause in Pfarrers Garten zu schreiten. An einer langen Tafel, gedeckt mit den leckersten gesunden Aufstrichen, Kräuterdips, Brot und selbstgemachten Sirups durften wir im Anschluss gemeinsam speisen, verweilen und uns für den Nachmittag stärken.
Mit tatkräftiger Unterstützung von Ingrid Dellacher machten wir uns ans Werk, Pappmachèfiguren zu gestalten. Es wurde Papier gerissen, gekleistert, modelliert, gefönt, bemalt und geschliffen. Unsere Regentonnen für den Garten bekamen ein völlig neues Aussehen, die Tontöpfe für unsere „Ferienkräuter“ ebenso. Eine kleine Kuchenpause durfte dabei natürlich auch nicht fehlen. Gemeinsam genossen wir die unterschiedlichen Mehlspeisen und tauschten uns über dieses und jenes aus.

            

Dienstag
* Kräuterausflug zum Biohof bei Agathe Lingenhel

Schon um 07.50 Uhr starteten wir mit dem Bus nach Doren, wo wir von der Familie Lingenhel direkt an der Bushaltestelle abgeholt wurden. Wir lernen einige Kräuter kennen und erfuhren deren geschichtliche Ursprünge und ihre heilsame Wirkung. Wir knabberten an Breitwegerichen, sammelten wichtige Wildkräuter für unser selbst gemachtes Kräuterstockbrot und durften den eigenen Butter selbst schlagen. Kälbchen wurden spazieren geführt, Bienen beobachtet, Feuer gemacht, Lippenbalsam hergestellt, unglaublich wohlschmeckendes Blütenwasser getrunken… Wir durften Getreide mahlen, Brotteig selbst mischen und kneten, Stockbrot über dem Feuer grillen und dann natürlich auch das eigene Brot hungrig verspeisen.

       

Mittwoch
* Sporttag

Am Mittwoch wählten alle Schüler/innen zwei Sportarten aus Badminton, Fußball, Tennis und Ringen aus. Dank der Unterstützung einiger Alberschwender Sportvereine (Badminton – Familie Baldauf, Tennis – Ingo Hagspiel und Ringen – Klaus Fröis) bot sich ihnen hier die tolle Möglichkeit, eine neue Sportart kennenzulernen und hinein zu schnuppern. Die Kinder waren mit viel Begeisterung und vollem Einsatz dabei. Auch so manche Lehrerin kam zum sportlichen Einsatz und bezahlte dies dann auch am nächsten Tag mit einem kleinen Muskelkater.

       

Donnerstag
* Fertigstellen der Figuren, Gestaltung von Pfarrers Garten

Im Namen der beiden Klassen 1a und 1b bedanken wir uns bei allen Eltern, die uns so tatkräftig unterstützten, bei Agathe Lingenhel und ihrer Familie für die angenehme und liebevolle Betreuung, bei den Sporttrainern für ihren engagierten Einsatz und bei unserem Pfarrer Peter Mathei sowie bei und Erika Immler für die Ermöglichung unseres Gartenprojektes.

            

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterBericht und Fotos der 1b

             

BORG Egg     
Schriftgradeinstellung Schriftgrad: sehr sehr klein Schriftgrad: sehr klein Schriftgrad: klein Schriftgrad: normal Schriftgrad: groß Schriftgrad: sehr groß Schriftgrad: sehr sehr groß