NewsTermine/ServiceMenschenSchuleFächerFotogalerie 2018/19ArchivKontaktVS
 

Text auf der Seite 'rechte Spalte': dieser wird auf allen Seiten angezeigt.

Befindet sich auf einer Seite in der rechten Spalte ein eigener Inhalt, so wird zuerst dieser, dann der Fix-Inhalt ausgegeben.

Position:   Archiv  >>  Fotogalerie 2015/16  >>  TischlerTrophy

2. Platz bei der 4. TISCHLER?TROPHY! 2016

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterWann&Wo-Bericht

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterWann&Wo-Bericht "Kreatives Design" 

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterWann&Wo-Bericht "Kreatives Design" - Ausstellungsstücke

 

Seit Beginn der Tischler?Trophy! zählt die NMS Alberschwende zu den Fixstartern dieser Veranstaltung.
 
Heuer nahm das Wahlpflichtfach "Design und Handwerk" in Zusammenarbeit mit der Tischlerei Valentin Winder an der 4. Tischler?Trophy! zum Thema „Aufbewahrungsmöbel“ teil. Dienstag für Dienstag wurde im Werkraum gemeinsam mit Daniel Eberle von der Tischlerei Valentin Winder gemessen, gesägt, gebohrt und viele Stunden geschliffen.

                 

Das entstandene Möbelstück heißt „Zweierlei“ und steht für 6 Mädchen und 6 Buben mit den unterschiedlichen Bedürfnissen, ihr Eigenes zu verstauen. Während die Mädchenseite abgerundet weich, verspielt, geschlossen ist und Sonnenbrillen, Schminkutensilien, Schmuck und manche Geheimnisse darin Platz haben, ist der Bubenteil kantig, offen, gradlinig gehalten, damit der Fußball, die Sporttaschen, der Eishockeyschläger, die Smartphones und anderes aufbewahrt werden können. Zudem lässt sich aus dem Zweierlei ganz schnell ein Sitzmöbel mit Tisch oder ein Liegemöbel zaubern.
 
Und wieder einmal glänzte die NMS Alberschwender mit einer ausgezeichneten Präsentation ihres Möbelstücks - diesmal in Form eines Filmes, gestaltet von Daniel Steinacher.

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterZum Präsentationsfilm

        

Gespannt warteten alle 16 teilnehmenden Teams dann am 31. März in der voll besetzten Kulturbühne Ambach in Götzis auf die Bewertung der Jury. Nach den erfolgreichen Platzierungen der letzten Jahre war natürlich auch diesmal die Erwartungshaltung der Alberschwender Teilnehmer/innen hoch. Schlussendlich durften sich die Schüler/innen des WPF „Design und Handwerk“ mit Tischler Valentin Winder und Lehrerin Petra Raid über den mit 700 € dotierten 2. Platz freuen.

 

Die Preisverleihung wurde von humorvoll dargebrachten Zaubereien und von einer tollen Vorführung der Dance Art School umrahmt. Nach der Verköstigung mit diversen Getränken, Burgern und Nachtischen wurden auch noch die kreativen Ideen der anderen Schulen bestaunt.

 

Herzlichen Dank
an Valentin Winder und Daniel Eberle für die wochenlange besondere Unterstützung!!
Lehrerin Petra Raid mit den 12 SchülerInnen
des WPF Handwerk und Design   

                          

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterFotos von der Vorbereitung

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterDie Aufbewahrungsmöbel der anderen teilnehmenden Schulen

                              

BORG Egg     
Schriftgradeinstellung Schriftgrad: sehr sehr klein Schriftgrad: sehr klein Schriftgrad: klein Schriftgrad: normal Schriftgrad: groß Schriftgrad: sehr groß Schriftgrad: sehr sehr groß