Druckversion der Internetseite: VMS Alberschwende

Name der Seite: Sozialprojekt 2012/13
URL: /index.php?id=1201
Autor:
Stand: 19.02.2020




Sozialprojekt 2012/13 - Unterstützung von Bischof Kräutler

Sozialprojekt 2012/13 der VMS Alberschwende ist die Unterstützung der Projekte von Bischof Erwin Kräutler in Brasilien. 

 

Der Koblacher Erwin Kräutler ist seit 1980 Bischof am Xingu, der flächenmäßig größten Diözese Brasiliens. Er setzt sich unermüdlich für die Rechte der indigenen Bevölkerung und gegen die Zerstörung des Urwalds am Amazonas ein. 2010 wurde er dafür mit dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet.

 

Nach Morddrohungen und versuchten Mordanschlägen steht Bischof Kräutler seit 2006 unter dauerndem Polizeischutz.

 

Die Erlöse aus den Firmprojekten kommen Bischof Kräutler zugute. Außerdem wird bei allen finanziellen Gewinnen bei Projekten der VMS Alberschwende eine 5%ige Sozialsteuer eingehoben.

 

Am Pfingstmontag 2013 wird Bischof Kräutler als Firmspender nach Alberschwende kommen.

 

Frau Fitz von der "Selbstbesteuerungsgruppe Bischof Kräutler" stellte am 1. Oktober den Schüler/innen und Lehrer/innen das Wirken Bischof Kräutlers vor. 

 

Siehe Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.bischof-kraeutler.at