Druckversion der Internetseite: VMS Alberschwende

Name der Seite: Cross-Country-Finale
URL: /index.php?id=1293
Autor:
Stand: 27.09.2020




3. Platz für unsere Läufer beim Cross-Country-Cup

In Fußach fand bei Schneefall und Temperaturen um 0 Grad Celsius der Abschluss des erstmals durchgeführten Cross-Country-Cups (vier Bewerbe) statt. Im Sportzentrum „Müß“ liefen die jungen Sportler zwei Runden (2200 Meter) durchs Bodenseevorland.

        

Mit nur drei Wertungen nach 4 Läufen belegten unsere Querfeldein-Läufer knapp hinter der SMS Nenzing (4 Wertungen) in der Endabrechnung den ausgezeichneten 3. Platz. Spannend wäre wohl der Kampf um den 1. Platz geworden, hätte unsere Schule an allen Bewerben teilnehmen können.

 

So freuten sich unsere Schüler über folgende Topergebnisse:
+ James Mutunga gewann alle drei Bewerb souverän!
+ In der Mannschaftswertung überzeugte die VMS mit zwei Siegen und einem 2. Platz!

 

Team VMS Alberschwende:
James Mutunga, Paul Sohm, Jodok Berlinger, Maximilian Fetz

 

Besonders erwähnt werden muss noch die Tatsache, dass die Alberschwender Mannschaft mit zwei Zweitklässlern und einem Schüler aus der 3. Klasse zu den jüngsten Teams gehörte.

                

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterErgebnisse Lauf 4 und Gesamtwertung