Druckversion der Internetseite: VMS Alberschwende

Name der Seite: Berufsorientierungswoche 3ab
URL: /index.php?id=136
Autor:
Stand: 30.05.2020




Berufsorientierungswoche der dritten Klassen

Bei der Berufsorientierungswoche „handwerk im unterricht“ der HS Alberschwende sollen alle DrittklässlerInnen in einem Betrieb einen Handwerksberuf selbst kennen lernen und Kontakte mit Lehrherren und Lehrlingen  knüpfen. Die frühe und aktive Auseinandersetzung mit Formen, Materialien und Werkzeug fördert nicht nur das sinnliche Erleben, sondern kann auch zur Berufsfindung zukünftiger HandwerkerInnen beitragen und zukünftigen BauherrInnen den Wert handwerklicher Qualitätsprodukte näher bringen.

1. Tag: Berufs- und Betriebserkundung anhand eines Beispiels, Verhalten in Bus und Betrieb, Sich-Bedanken, Pünktlichkeit (krank: entschuldigen). Vorbereitung auf den Besuch des Handwerksbetriebs vom 3. Tag: Sammeln von Infos über Betrieb und Beruf.

2. Tag: Vormittag: Exkursion mit Betriebs- und Berufserkundung: Zur Wahl standen Zumtobel Leuchten/Dornbirn und Collini/Hohenems.                                                     

Nachmittag: BIFO-Besuch: Thema „Spannende Berufsfindung“

3. Tag: Vormittag im Betrieb: Kennen lernen des Betriebs, Arbeit an einem Werkstück.

Nachmittag: Vorbereiten der Präsentation des Betriebs und Berufs

4. Tag: Vormittag: Die Schüler/innen präsentieren sich gegenseitig die zusammen gestellten Infos zum am 3. Tag besuchten Betrieb.

Abend: Elternabend: Schüler präsentieren den Eltern und Lehrherren die Betriebe und Berufe

5. Tag: Ein Modul des Finanzführerscheins mit der RAIBA Alberschwende.

Alberschwender Lehrlinge präsentieren an Hand der Diashow „Checkpoint Lehre“ alle in Alberschwende zu erlernenden Lehrberufe und alle Lehrberufe von Alberschwendern, die außerhalb des Ortes arbeiten.

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterBO-Woche PowerPoint-Präsentation