Druckversion der Internetseite: VMS Alberschwende

Name der Seite: Buschla
URL: /index.php?id=1536
Autor:
Stand: 27.09.2020




In kürzester Zeit > 10 Buschla

Bei wunderbarem Wetter machten wir uns auf den Weg Richtung Zoll, wo uns die Brüder Martin und Wise Dür schon erwarteten.

Zunächst zeigte uns Wise eine fertige Buschl, erklärte die Bedeutung und schon ging es ans Schaffa.

Es wurde mit voller Kraft gehackt, gebündelt und verknotet. In kürzester Zeit lagen 10 Buschla am Wegrand und unsere Jugendlichen ernteten viel Lob und Anerkennung für ihr engagiertes Mitmachen.

Zum Schluss wurden wir noch mit Getränken und einer kleinen Jause belohnt!!

Wahrscheinlich kamen dann ganz zufriedene, müde "Buschlar" mit verschwitzten Gesichtern nach Hause, nachdem die ganze Energie ins Holz gesetzt wurde.

Na ja, und ein wenig gerechnet und geplant wurde auch. Wir könnten ja an einem freien Tag eine große Buschl-Aktion starten, um durch den Verkauf am Dorfplatz “richtig viel Kohle” für die Klassenkasse zu machen.
Schaun wir mal, was sich entwickelt!!

Auf jeden Fall war es wieder einmal eine schöne neue Erfahrung.

Vielen Dank an Wise und Martin Dür für ihre Bereitschaft,
der Jugend das alte Handwerk zu zeigen.

Die Ateliergruppe der 3.Klassen
mit Lehrerin Petra Raid