Druckversion der Internetseite: VMS Alberschwende

Name der Seite: Bericht und Fotos 1b
URL: /index.php?id=1883
Autor:
Stand: 23.09.2019




Schulschluss-Projekttage der 1b

Montag/Dienstag
* Gartentage

Wir starteten unser Projekt mit einem Ausflug zu Veronika Muxel. In ihrem wunderschönen Garten erfuhren wir vieles über die verschiedensten Kräuter und deren besondere Heilwirkung. Nachdem wir die Kräuter gesammelt hatten, stellten wir einen Kräutertopfenaufstrich und eine Blütenbutter her. Veronika, vielen Dank für deine Gastfreundschaft.
Am Nachmittag wurden dann mit Hilfe von Ingrid Delacher Figuren aus Kleisterpapier gezaubert. Diese bunten Kreationen können nun im Pfarrgarten bewundert werden.
Anschließend ging es zu Margots Wohnwerkstatt, um die Zelte aufzuschlagen. Dorfrallye, Grillstecken schnitzen, Grillen in Pfarrgarten, Waldspiele im Schollamoos und eine laue, aufregende Sommerzeltnacht rundeten unser Programm ab. Eine wirkliche Überraschung bot das tolle Frühstücksbuffet, das von Carmen und Margot mit Hilfe aller Eltern organisiert wurde.
Die Arbeiten im Pfarrgarten gingen dann mit tatkräftiger Unterstützung von Otto Maldoner (Danke Otto!) weiter: Hochbeete wurden aufgestellt und gefüllt (Vielen Dank Lukas und Jakob Metzler für das Schweißen und Zusammenbauen der Hochbeete), Zaunpfähle wurden in den Boden geschlagen (Danke an Ludwig Eiler, Karl Dür für die Zaunpfähle und Norbert Schedler für den Transport der Stahlplatten), Tontöpfe bemalt, Kräuter angesät und Rasensamen verteilt. Die Kinder bewiesen hier ihr gärtnerisches Talent und ihre Muskelkraft.

 

Mittwoch

* Sporttag

Der Mittwoch stand ganz im Zeichen des Sports. Sportvereine luden uns zu einem Probetraining ein: Vielen Dank an Christina und Franz Baldauf aus Egg für das (von Andrea eingefädelte) Badminton-Training, an Ingo Hagspiel für das Tennisspielen und Klaus Frois für das Ringertraining.

 

Donnerstag

* Fertigstellen der Figuren, Gestaltung von Pfarrers Garten

Für den Donnerstag standen dann die letzten Arbeiten in der Schule und im Pfarrgarten an.
Geschafft und zufrieden dürfen wir auf einen bunt gestalteten Pfarrgarten blicken und uns in die wohlverdienten Ferien verabschieden. Im Herbst geht es dann weiter mit Bepflanzung und Herstellung von Sitzgelegenheiten.


Die 1b-Klasse

                

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterBericht und Fotos der 1a