Druckversion der Internetseite: VMS Alberschwende

Name der Seite: Orpheus in der Unterwelt
URL: /index.php?id=1934
Autor:
Stand: 05.06.2020




Zu Besuch bei "Orpheus in der Unterwelt"

Am Donnerstag, den 6. 10., betraten die Schülerinnen und Schüler der Modulgruppe „Was die Musik erzählt“ und des Schulchores „Voices4School“ die Unterwelt auf der Kulturbühne AMBACH in Götzis. Sehr professionell und mit viel Humor und Witz inszeniert war die Operette "Orpheus in der Unterwelt“ von Jacques Offenbach ein großartiges musikalisches Erlebnis für unsere SchülerInnen aus allen Klassen der Mittelschule.
Von „Die Bühne mit dem türkisen Licht war voll schön“ über „Es war voll cool und lustig“ oder „Die Eurydike hat so hoch geschrien, nein oder war es doch gesungen?“ bis „Der Tanz Cancan der Ballettmädchen war das Beste!“ waren alle möglichen Kommentare dabei. Danke den Eltern, die mich tatkräftig beim Transport der Kinder unterstützt haben.
         
Einige Wochen danach erhielten wir Besuch von Janine Bereuter. Die Alberschwenderin ist Mitarbeiterin des Musiktheaters Vorarlberg und war Produktionsleiterin der Operette. Sie erzählte äußerst interessant, was hinter den Kulissen und in der Vorbereitungszeit auf so eine Produktion so alles passiert. Außerdem berichtete Janine mit viel Anschauungsmaterial, tollen Videos und eindrucksvollen Fotos von ihren musikalischen Erlebnissen in New York auf dem Broadway und ihrer Ausbildung dort.

Vielen Dank, Janine!
Es war ein Genuss, dir zuzuhören.
Karin Kastler