Druckversion der Internetseite: VMS Alberschwende

Name der Seite: Vielseitigkeits-BM
URL: /index.php?id=2012
Autor:
Stand: 27.05.2020




Die Sensation ist perfekt: 2b gewinnt in Kitzbühel Vielseitigkeits-Bundesmeisterschaft

Auch der Fairnesspreis geht an die 2b

 

Dieser Bewerb der Schulen ist die einzige Schulsportmeisterschaft, bei der Schülerinnen einer ganzen Klasse teilnehmen und jede/r in die Wertung aufgenommen wird. Dabei müssen die teilnehmenden Schüler/innen insgesamt 11 Bewerbe absolvieren. Dazu zählen Geräteturnen (Boden, Reck und Kasten), Klettern, Schwimmen, Hindernislauf, Balldribbling und Bewerbe der Leichtathletik (Weitsprung, 60 m Lauf, Dauerlauf und Schlagball).

Nach dem neuen Vorarlberger Landesrekord im sportlichen Vielseitigkeitsbewerb zählte unsere 2b-Klasse zum Favoritenkreis bei den Bundesmeisterschaften in Kitzbühel. Und sie gaben schon im Training auf die BM alles, um noch den einen oder anderen Punkt herauszuholen.

                  
Der Wettkampf verlief gut, fast alles klappte. Und dann wurde es denkbar knapp. Mit einem Minimalvorsprung von 17 Punkten holte die 2b-Klasse den Österreichischen Vielseitigkeits-Meistertitel für Schulklassen. 

               
Zudem wurde die Klasse mit dem Fairnesspreis ausgezeichnet. 12 von 15 Kampfrichtern voteten hier für unsere 2b. 
                 

Die ganze Mittelschule Alberschwende gratuliert den erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern und natürlich auch den SportlehrerInnen Annette Fruhmann und Karl-Heinz Mayer. Wir sind stolz auf euch!

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterVN-Bericht vom 3.7.2017
Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterBericht auf vol.at

                 

 

 

Empfang auf dem Dorfplatz Alberschwende