Druckversion der Internetseite: VMS Alberschwende

Name der Seite: Generationennachmittag
URL: /index.php?id=799
Autor:
Stand: 26.09.2020




Zweitklässler/innen luden Großeltern zum Generationennachmittag ein

„Meine Oma ist die beste Köchin, die ich kenne. – Wenn ich keinen Opa mehr hätte, wäre ich sehr traurig. – Mein Opa liebt die Natur.“ Diese Sätze stammen aus den Texten, in denen die Schüler/innen der 2. Klassen ihre Großeltern beschrieben haben. Zum Abschluss unseres Projektes haben sie dann ihre Großeltern am 22.11. zu einem bunten Nachmittag in die Aula unserer Schule eingeladen. Nach einem Begrüßungsfoto mit ihrem Enkel startete das abwechslungsreiche Programm. Dabei legten sich die Gastgeber „voll ins Zeug“. So gab es einen lustigen Film über unsere neue Schule, gespielte Witze und ein Froschkonzert zu sehen. Außerdem zeigten 6 Zauber- und Trickkünstler ihr Können. Damit sich die Gäste aktiv am Geschehen beteiligen konnten, wurden ein Schätzspiel und das Wettspiel „Wer kann was?“ durchgeführt. Mit fetzigen Liedern, instrumentalen Vorführungen und einem Trommelstück wurde das Programm abgerundet.

 

Natürlich wurden die Großeltern von den netten Bedienungen auch verwöhnt. Die leckeren Kuchen und Brötchen, die hauptsächlich von den Muttis hergestellt wurden, fanden reißend Absatz. Natürlich durften ein Kaffee und ein Gläschen Wein nicht fehlen. Schnell war der Nachmittag vorbei, der Applaus hat gezeigt, dass es unseren Gästen gefallen hat.

 

Am Abend luden die SchülerInnen dann auch noch die Eltern ein, um ihr Programm nochmals zu präsentieren. Nach diesem langen Tag sind alle todmüde aber zufrieden ins Bett gefallen.

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterFotos vom Elternabend