Druckversion der Internetseite: VMS Alberschwende

Name der Seite: Stationsbetrieb "NS-Opfer"
URL: /index.php?id=865
Autor:
Stand: 19.10.2019




Stationsbetrieb - Opfer des Nationalsozialismus

Die Schüler/innen der vierten Klassen beschäftigten sich in einem Stationsbetrieb auf`s ganze Schulgebäude verteilt und außerhalb des Gebäudes mit den Opfern des Nationalsozialismus.

 

Mit Hilfe von Büchern, kurzen Filmen, Reden von Nazigrößen auf CD, Arbeitsblättern und des Internets erfuhren die Viertklässler/innen viel über Bücherverbrennung, Arbeitsverbote, Kennzeichnungspflicht, Nürnberger Rassegesetze, Deportationen, Ghettos und fabriksweise Massentötung von Menschen.

 

Auch den Alberschwender Opfern des Nationalsozialismus wurde am Kriegerdenkmal und an der Gedenktafel der Euthanasieopfer nachgegangen.

 

Dir. Thomas Koch berichtete anschließend anhand vieler Fotos von seiner letztjährigen Reise nach Auschwitz.